Wakō und Kaizoku: Piratengeschichten aus Japan

Wenn es eine Art von historischen Schurken gibt, die wirklich jeder super findet, dann sind es Piraten. Und wie jedes Land mit Zugang zum Meer hat auch Japan seine eigene Seeräubergeschichte.

_____________________________________

Ninja und Shinobi: Liebesgrüße aus Edo

Attentate, Brandstiftung und Diebstahl waren keine Aufgaben für die ehrenhafte Samurai. Dafür griffen Japans Fürsten auf ihre Geheimdienste zurück: Die Ninja und Shinobi.
_____________________________________

Ukiyoe: Erotik und Fan-Art für ein Massenpublikum

Abgeschottet vom Rest der Welt entstand ab dem 17. Jahrhundert in Japan eine erste rein bürgerliche Kunstform. Die Erotik-, Gewalt- oder Heldendrucke wurden Japans erstes Massenmedium.

_____________________________________

Wer waren die Vorfahren der Japaner?

Die Ainu, koreanische Flüchtlinge, Siedler aus Südostasien oder doch ein Reitervolk aus Zentralasien? Die Antwort darauf könnte gerade Japans Ultrakonservative um den Schlaf bringen.

_____________________________________

Angriff der Kaijū: Japan im Godzilla-Fieber

Nach dem Erfolg von Godzilla eroberten japanische Kaijū-Riesenmonsterfilme mit Gummikostümen und erbitterten Prügeleien in Miniaturstädten weltweit Leinwände und Fanherzen.

Viel Spass beim Lesen!